FÜHLEN - ENTDECKEN - ENTSCHEIDEN - GESTALTEN

Transformations-Coaching nach Robert Betz

Das Transformationscoaching bietet Menschen auf ihrem Lebensweg Klärung und Entscheidungshilfen. Es ist eine neue Form des Coachings, das ermöglicht, Leidenszustände in Freude zu verwandeln und insbesondere festgefahrene emotionale Begrenzungen wie Angst, Wut, Trauer und Ohnmacht zu lösen. Diese Gefühle sind ebenfalls in uns und gehören zu unserem Leben. Oftmals ist es jedoch so, dass wir seit unserer Kindheit gelernt haben, diese unangenehmen Emotionen zu verdrängen - auch um den Erwartungen unserer Eltern und Lehrer, später dann denen unserer Partner und Chefs entsprechen zu können.

 

Beim Transformationscoaching geht es darum, diese verdrängten Emotionen wieder wahrzunehmen und sie durch ein bewußtes Erleben nach und nach abzutragen. So kommen wir zurück zu einem selbstbestimmten, eigenverantwortlichen Leben, das sich durch Respekt und Liebe gegenüber uns selbst und unseren Mitmenschen auszeichnet.

 

Während einer Transformationssitzung führe ich Sie über eine Atem- und Entspannungstechnik in eine achtsame "Forscher"-Haltung gegenüber Ihren Körperempfindungen und Emotionen. In einem geschützten Rahmen haben Sie die Möglichkeit, Ihre verdrängten Gefühle anzunehmen und den Ursprung hierfür zu entdecken. Wenn Sie mehr über Ihre alten Glaubensmuster erfahren haben, können Sie diese aktiv zurücknehmen und neue Entscheidungen für Ihr Leben treffen.

 

Transformationscoaching richtet sich an Menschen, die ihre Lebenssituation ganzheitlich besser verstehen möchten. Es bietet sich an, wenn wir uns von unseren Gemütsreaktionen in unserem Leben eingeschränkt fühlen, unser Körper auf unsere seelische Verfassung reagiert oder wir auf irgendeine Art einen Verlust erlitten haben. Es hilft uns, uns selbst mit all unseren Facetten anzunehmen, uns zu lieben und den Weg unseres Herzens zu gehen.


Anrufen

E-Mail